PRONOMIO hilft Privatanlegern ihr Vermögen zu schützen und nachhaltig zu vermehren

 
Hier für unseren kostenlosen Newsletter anmelden…

 

UNSERE EXPERTEN

Julien Backhaus

Julien Backhaus

Julien Backhaus ist ein deutscher Verleger, Medienunternehmer und Finanzexperte. Nachdem der gelernte Kaufmann von 2005 bis 2011 mit einer eigenen Werbeagentur nationale und internationale Kunden betreute, gründete er 2011 den Backhaus Verlag, in dem die Zeitschriften Sachwert Magazin und Erfolg Magazin erscheinen.

MEHR ERFAHREN
thomas-schwarzer_black

Thomas Schwarzer

Thomas Schwarzer ist Kapitalmarkt-Experte von PRONOMIO. Als erfahrener Wirtschafts- und Börsenjournalist beschäftigt er sich seit über 30 Jahren mit der Finanzwelt. Schwarzer arbeitete zehn Jahre beim Nachrichtensender N24 als Wirtschafts- moderator, Reporter und Experte.

MEHR ERFAHREN

Neueste Artikel

2017-02-20 Trump Bubble

Trump-Bubble: Jetzt auf den Kursrutsch setzen!

Ob man ihn mag oder nicht, aus Sicht der Börse war und ist Donald Trump ein Glücksbringer. Seit seinem Amtsantritt kennen die Kurse nur eine Richtung. Es geht rauf. Und rauf und rauf. Fast jeden Tag. Von Angst ist weit und breit nichts sehen. Wer in den letzten Monaten an
2017-02-20 immobilienmarkt

Immobilienblase: Mit diesem Tipp kann sich kaufen trotzdem lohnen

Jahrelang sind die Immobilienpreise in Deutschland gestiegen. Wer vor zehn Jahren eine Wohnung oder ein Haus gekauft hat, sitzt zum Teil auf hohen Wertsteigerungen und kann sich glücklich schätzen. Damit könnte jetzt allerdings Schluss sein. In vielen Regionen sind die Preise zu stark gestiegen. Haben Niveaus erreicht, die jenseits von
2017-02-16 Russland-Connection

Diese Russland-Connection könnte die Welt ins Wanken bringen

Heute Morgen berichtete die New York Times von ihren Recherchen zum Thema Donald Trump und dessen Russland-Connection. Wenn sich die ersten Gerüchte bewahrheiten, dann dürfte es die Weltpolitik in den kommenden Tagen erschüttern. Denn dann würde sich bestätigen, dass die Russen aktiv oder zumindest unterstützend in den US-Wahlkampf eingegriffen haben.
2017-02-15 Griechenland-Desaster

Griechenland-Desaster: So wird das Land immer mehr zerquetscht

Die Schlagzeile der Tagespresse könnte lauten: Und täglich grüßt das Murmeltier! Griechenland steht mit dem Rücken zur Wand. Braucht in den kommenden Monaten sieben Milliarden Euro. Das Geld hat Athen nicht. Die Wirtschaft liegt am Boden. Deshalb laufen derzeit wieder Verhandlungen. Mit der EU und dem IWF. Während das Land
2017-01-30 Leserbriefe wir antworten

„Meinungen muss man zulassen“ – Antworten auf Ihre Fragen

An dieser Stelle greifen wir immer in loser Reihenfolge Ihre Nachrichten, Kommentare, Kritik und natürlich auch Lob auf. Es ist schön zu sehen, wie viele Menschen sich mit unserem Dienst beschäftigen. Vielen Dank dafür. Wir versuchen, mit unseren Artikeln Denkanstöße zu geben. Wir sehen Dinge und Entwicklungen mitunter aus einem anderen

Hier für unseren kostenlosen Newsletter anmelden